Kommentare 1

Heimat

Ist sie dort, wo man sich zuhause fühlt?
Ist sie nicht aber auch dort, wo man sich manchmal fremd fühlt?

Sie ist doch in erster Linie dort, wo man etwas fühlt.
Die klirrende Kälte des eisigen Windes, die wohlige Wärme der langsam am Horizont verschwindenden Sonne
Die Einsamkeit auf dem Gipfel und auch die Vorfreude auf die Rückkehr aus eben dieser Einsamkeit

Heimat ist all das – vor allem aber die Freiheit, das zu tun, was man liebt.

Fernsicht auf die Wasserkuppe

Fernsicht auf die Wasserkuppe

Sonnenuntergangsstimmung auf dem schroffen Milseburggipfel

Sonnenuntergangsstimmung auf dem schroffen Milseburggipfel

Blick hinab zurück auf den Hinweg

Blick hinab zurück auf den Hinweg

Auf und Ab – Blick von der verschneiten Milseburg hinab in das Waldstück im Tal, im Hintergrund die Anhöhe mit den landwirtschaftlichen Höfen zwischen Stellberg und Fuldaer Haus

Auf und Ab – Blick von der verschneiten Milseburg hinab in das Waldstück im Tal, im Hintergrund die Anhöhe mit den landwirtschaftlichen Höfen zwischen Stellberg und Fuldaer Haus

Unterwegs mit Ernährungsberaterin und Coach Daniela Kircher – stets positiv aufgelegt

Unterwegs mit Ernährungsberaterin und Coach Daniela Kircher – stets positiv aufgelegt

Ein Hochsitz auf der nördlichen Lichtung der Wasserkuppe

Ein Hochsitz auf der nördlichen Lichtung der Wasserkuppe

Endlose Weiten in einer malerischen Winterlandschaft

Endlose Weiten in einer malerischen Winterlandschaft

1 Kommentar

Schreibe eine Antwort