Alle Artikel mit dem Schlagwort “Magerstein

Kommentare 0

Erstens kommt es anders…

„Die Gipfel der zahlreichen 3000-er der Rieserfernergruppe sind wieder erreichbar“, schrieb ich noch euphorisch in meinem Ausblick auf die Sommerpläne. …wie ich mich doch irren konnte. Zwar herrschten angenehme Laufbedingungen in Südtirol, doch oberhalb von 2500 Metern hingen zumeist dichte Wolken in den Gipfeln, sodass mir der Aufstieg „auf die Riesen“ verwehrt blieb. Ausnahme: der Tag direkt vor meinem Wettkampf – der übrigens nicht derjenige war, für den ich mich zunächst entschieden hatte.
Weiterlesen

Kommentare 0

Unterwegs im Herzen der Rieserferner Ahrn: Wenn Himmel und Erde im geologischen Schmelztiegel aufeinandertreffen (Teil IV)

Irgendwann musste er kommen, der Freitag und somit der letzte volle Tag südlich des Alpenhauptkamms. Wetter und Berge gaben noch einmal alles, um zu gefallen. Währenddessen wachte ich wie inzwischen üblich mit etwas schweren Beinen auf. Doch kaum zog ich die Laufschuhe an und wagte den Schritt aus der Tür, war alles vergessen. Die Berge warteten schließlich und der Kopf wollte laufen.
Weiterlesen

Kommentare 0

Unterwegs im Herzen der Rieserferner Ahrn: Wenn Himmel und Erde im geologischen Schmelztiegel aufeinandertreffen (Teil III)

Als am Dienstagnachmittag erstmals die Wolken einigen, wenigen Sonnenstrahlen wichen und es zu regnen aufhörte, hielt mich nichts mehr ab: Auch wenn der Tag schon weit fortgeschritten war (16:30 Uhr), beschloss ich, in den Ampergarten und vielleicht sogar bis hinauf zur Rieserfernerhütte auf 2798 Metern über dem Meer aufzubrechen – mitten ins Herz der Rieserferner.
Weiterlesen